Spielregeln des Lübecker Entenrennen 2019


Losscheine / Rennenten

Zum Rennen zugelassen sind nur offizielle Gummienten des Lübecker Entenrennen e.V., die mittels eines Losscheins gleicher Losnummer „adoptiert“ wurden. Die entsprechenden Losscheine bekommen Sie:

Bei jeder einzelnen Gummiente handelt es sich um ein Unikat. Die Gummienten sind fortlaufend nummeriert. Die individuelle Nummer befindet sich auf der Unterseite. Die Nummer der Ente stimmt mit der Nummer auf dem Losschein überein. Enten ohne diese Nummer werden nicht zum Start zugelassen bzw. nicht gewertet.

Die Gummienten sind und bleiben Eigentum des Lübecker Entenrennen e.V. Das Starten der Gummienten erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter des Veranstalters.

Schönheitswettbewerb

Die hierfür vorgesehenen Enten bekommen Sie an den Verkaufsständen. Voraussetzung ist der Kauf von mindestens einem Losschein. Je Losschein darf nur eine Ente für den Schönheitswettbewerb herausgegeben werden.

Rennen

Alle natürlichen und sonstigen Hindernisse sind unanfechtbarer Bestandteil der Rennstrecke. Enten, die durch Wind oder Wellen aus der Bahn geworfen werden oder unterwegs hängen bleiben, scheiden aus. Unabhängig davon, wie die Enten ins Ziel kommen, ob kopfüber, kopfunter, seitlich liegend oder völlig erschöpft – der Zieleinlauf ist stets gültig!

Gewinne

Ab dem 24. 6. (Mo. bis Do. von 8 Uhr bis 17 Uhr) bis zum 31.7. können die Gewinne abgeholt werden bei
Vermessungsbüro Kummer, Bernsteindreherweg 3; 23556 Lübeck

Mit dem Kauf eines Losscheines akzeptieren Sie diese Spielregeln. Die Veranstaltung findet bei fast jeder Witterung statt, ob es stürmt oder schneit....

Termine:

Die Enten sind CE-geprüft. / Veranstalter: Lübecker Entenrennen e.V. / www.entenrennen-luebeck.de